Navigation überspringen Sitemap anzeigen
Lüftung

Für Frischluft ist Klimatechnik unverzichtbar

Ein Schwerpunkt unserer Firma ist der Bereich Klimatechnik. Mit unserer handwerklichen Erfahrung verschaffen wir Ihnen in Ihren vier Wänden ein optimales und gesundes Raumklima, ohne dass Sie sich selbst darum kümmern müssen. Je besser die Wärmedämmung von Dach, Wand, Fenster und Türen, umso dürftiger ist der natürliche Luftaustausch in Ihren Wohn- und Geschäftsräumen. Als Fachleute für Lüftungstechnik raten wir Ihnen deshalb, mindestens drei- bis viermal täglich für jeweils mindestens 10 Minuten komplett zu lüften. Soweit die Theorie!

In der Praxis sind Sie berufstätig oder viel unterwegs und damit ist diese Anforderung kaum umzusetzen. Zudem wird an kalten Tagen im Herbst und Frühjahr sowie bei eisigem Winterwetter, das Lüften durch den Wärmeverlust zu einem teuren Vergnügen. Doch wenn Sie am Lüften sparen, gefährden Sie Ihre eigene Gesundheit und die Bausubstanz Ihres Zuhauses. Denn die zu hohe Luftfeuchtigkeit in Innenräumen ist der ideale Nährboden für Schimmelsporen. Außerdem vermischt sich die Luft mit der hohen Konzentration schädlicher Ausdünstungen von Möbeln und Textilien der Innenraumausstattung. Und letztlich steigt der CO2-Anteil in der Zimmerluft, wenn Sie zu selten lüften. In der Folge kommt es zu Konzentrationsschwierigkeiten und Müdigkeit.

Zentrale und dezentrale Lüftungslösungen

Zentrale Lüftungssysteme sorgen zuverlässig für eine wohltuende Be- und Entlüftung von Wohnungen und Häusern. Dabei saugt ein Gerät die Abluft aus den einzelnen Räumen heraus und führt frische Zuluft abhängig vom eingebauten System zentral oder dezentral in den Raum hinein.

Die Installation einer automatisierten Lufterneuerung in Neu- oder Altbauwohnungen ist in der Regel unkompliziert. Wir haben langjährige Erfahrung damit und bauen Ihnen diese fachgerecht ein. Damit beherrschen Sie dann die Feuchtigkeitsprobleme, die Sie mit herkömmlichen Lüftungsgewohnheiten nicht in den Griff bekommen. Ganz komfortable Lüftungssysteme kühlen und heizen auch noch.

Dezentrale Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung wechseln sich mit den Zu- und Abluftphasen ab. In der Abluftphase hält der Keramik-Wärmespeicher die Wärme der Raumluft fest und speichert sie. In der Zuluftphase übernimmt die Außenluft die Wärme des Keramikspeichers, sodass vorgewärmte Frischluft in den Wohnraum strömt.

Wollen Sie permanent frische Luft atmen? Oder sind Sie Allergiker und möchten aufgrund spezieller Filtersysteme, die der Luft Pollen und Hausstaub entziehen, aufatmen? Dann kontaktieren Sie uns in Bielefeld. Wir sind die Spezialisten für Klimatechnik, die Sie umfassend beraten und für saubere Luft sorgen.

0521 5534250
Zum Seitenanfang